06.12.2017

Vielen Dank an alle Besucher der SPS IPC Drives!

Die SPS IPC Drives in Nürnberg war auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg.
Unser Dank gilt allen Besuchern, die diese Messe zu einem Highlight der Industrieautomation machen.

Die intensiven Fachgespräche auf unserem Stand zeigten ganz klar: Kunden suchen praxisnahe Lösungen.

Prozessvisualisierungen in Landessprache sind kein Sonderwunsch mehr, sondern Tagesgeschäft. Die Bedienbarkeit von Maschinen bedingt die Produktivität - auch bei fremdsprachiger HMI.
Bei der Lokalisierung der Software stehen Qualität und Effizienz im Fokus. Und erst der abschließende Acceptance Test garantiert das perfekte Ergebnis.

Wie ein effizienter, Qualität sichernder Lokalisierungsprozess zum Erfolgsfaktor werden kann, hat DCC global während der Messe auf dem Forum des VDMA ausgeführt. Unser Fachbeitrag

"Softwarelokalisierung im MAB - vom Aufwand zum Erfolgsfaktor!"

erläuterte die üblichen Stolpersteine bei der Realisierung von Sprachumschaltungen und zeigte gleichzeitig erfolgreiche Lösungsansätze.

Sie haben den Vortrag verpasst oder hatten auf der Messe keine Gelegenheit für einen Besuch am DCC-Stand?
Kein Problem! Alle messerelevanten Unterlagen können Sie über folgenden Link downloaden: https://goo.gl/Pe4rds

Sollten auch Sie fremdsprachige Prozessvisualisierungen benötigen, sprechen Sie uns gerne an.

Bereits heute freuen wir uns auf die nächste SPS IPC Drives Ende November 2018.
In unserem Jubiläumsjahr werden wir Ihnen mit der Erfahrung aus 20 Jahren Softwarelokalisierung wieder persönlich aktuelle Neuigkeiten zum Thema präsentieren.

Ein erfolgreiches Jahresende wünscht Ihnen
Ihr DCC global Team